Tigi vom Haus Eiermann              

 

 

geboren: ca. 2000-2002                gestorben: 26.12.2014

                                                                             

                                                                             

                                                                             

Tigi ist ungefähr so ca. 2000 bis 2002 geboren, leider weiß ich das nicht so genau. Genau könnte das Tigis Erstbesitzer sagen, aber der hat sich leider abgesetzt und Tigi alleine zurück gelassen. Im August 2010 habe ich Tigi dann gesehen. Zuerst war Sie scheu, aber irgendwann waren wir super Freunde. Ab 2013 war Tigi mein Traumkater. Sie nun auch Katzen - Sonnenschein und ich durfte alles mit Ihr machen. Wunden behandeln, Bauch kratzen, Pfötchen anfassen - wir verstanden uns super. Tigi hat spielen gelernt und hatte eine Stoff - Lieblingsmaus. Am 26. Dezember 2014, friedlich in meinem Arm eingeschlafen, nachdem Er wie verrückt mit seinen Stoff - Mäusen gespielt hatte. R.I.P. Tigi -  hast nun Deinen Platz neben Schädelchen bekommen, machs gut mein Traumkater, für immer in meinem Herzen, Deine Mama Sabina

                                                                           

                                                                       

                                                                       

                                                                       

Der Tod hat Dich aus unserer Mitte gerissen, aber Du wirst immer in unserem Herzen einen festen Platz behalten und in unseren Gedanken weiter leben. Wir wissen das wir Dich eines Tages wieder sehen werden. 

                                                                     

                                                                       

                                                                 

                                                                 

Auf einmal bist Du nicht mehr da, ich kann es nicht versteh´n. In meinem Herzen bist Du da, bei jedem Schritt den ich geh`. Denk immer dran das ich Dich lieb`. Wir müssen lernen ohne Dich zu leben. Liebe und Erinnerung ist das was bleibt. Lässt Bilder vorbei zieh´n und dankbar zurück schau`n und Dich immer wieder vermissen. 

                                                               

                                                           

                                                         

                                                         

Eines Abends wirst Du über Deinem Haus ein Licht leuchten sehen und Du meinst zu wissen woher es kommt.... Eines Abends wirst Du über Deinem Haus eine Sternschnuppe versinken sehen und Du meinst zu wissen, wer sie Dir geschickt hat ... eines Abends wirst Du über Deinem Haus den Mond versinken sehen und Du meinst zu wissen, wer immer noch an Dich denkt. All das bin ich, Dein kleiner geliebter Tigi, der über die Regenbogenbrücke ging und Dich von dort oben sieht um Dir einen Gruß zu schicken. 

                                                        

                                                                  

                                                                

                                                                

                                                               

Es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines geliebten Tieres ersetzen kann. Je schöner die Erinnerung, desto härter die Trennung. Aber die Dankbarkeit schenkt uns in der Trauer eine stille Freude, man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich. Was man tief in seinem Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

                                                              

                                                                  

                                                                  

                                                                  

Wenn ich gegangen bin während ihr noch hier seid, sollt ihr wissen das ich weiter lebe, allerdings auf einer anderen Ebene - genannt Rainbow - Land. Ihr aber glücklich und zufrieden leben und wenn ihr mich braucht, so flüstert einfach meinen Namen in eurem Herzen und ich werde da sein. Erinnert euch an mich jeden Tag ob schön oder mal nicht so schön. Erinnert euch an mich bei strahlender Sonne, wie ich war als ich noch alles konnte und bei euch war. 

                                                                 

                                                                  

Wir dachten wir hätten noch so viel Zeit. doch Du bist jetzt einen Weg gegangen auf den wir nicht mit gehen konnten. Aber in Gedanken sind wir den Weg mit gegangen um Dich geliebter Tigi dort bei Schädelchen, Cröqchen und all die anderen abzusetzen. Gedanken, Augenblicke die werden uns immer an Dich erinnern und uns glücklich und traurig zugleich machen. Wir sind traurig das Du usn genommen wurdest und dankbar für jeden Tag den wir mit Dir verbringen durften ! Wir sind traurig, wir vermissen Dich, Du hinterlässt eine große Lücke bei uns ! 

                                                                 

                                                                  

 

 

 

 

 

Zurück